Kosten & nächste Schritte

Die Kosten der Kinderbetreuung

Die Eltern können beim Landkreis Darmstadt-Dieburg einen Antrag auf Förderung stellen.

Die Förderung der Kindertagespflege können alle Eltern (einkommensunabhängig), mit Kindern ab einem Jahr (Beginn der Eingewöhnung frühestens ein Monat vor dem ersten Geburtstag) und einer wöchentlichen Betreuungszeit von bis zu 30 Stunden in Anspruch nehmen. Bei der Betreuung von mehr als 30 Stunden muss der Vereinbarung ein Arbeitsnachweis beigefügt werden, damit das Jugendamt den tatsächlichen Bedarf ermitteln kann.

Die "Satzung über die Teilnahme an der Kindertagespflege, die Erhebung von Kostenbeiträgen und die Gewährung einer laufenden Geldleistung im Landkreis Darmstadt-Dieburg" regelt die Erbringung von Leistungen der Kindertagespflege durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Übernahme von Tagespflegekosten des Jugendamtes Landkreis Darmstadt-Dieburg:

https://www.ladadi.de/gesellschaft-soziales/familie-kinder-und-jugend/finanzielle-hilfen/tagespflege.html 


Zu den Kostenbeiträgen, welche die Eltern an das Jugendamt Landkreis Darmstadt-Dieburg zahlen, erhebe ich für das Essen einen monatlichen Betrag von 80,-€. In diesem Betrag ist das Frühstück, das Mittagessen und der Nachmittagsimbiss inbegriffen.


Betreuungsstunden, welche über die 30 Stunden gehen und nicht von dem Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert werden, werden direkt an mich gezahlt. Die Kosten pro gebuchte Betreuungsstunde ohne Förderung beträgt 5,30€ die Stunde.


Ihre nächsten Schritte

Wenn ich Sie auf meiner Webseite von den Vorteilen der Kindertagespflege und der Betreuung Ihres Kindes bei mir überzeugen konnte, würde ich mich freuen wenn Sie mir den ausgefüllten Anmeldebogen mit Ihren Daten zusenden.

Sobald ich Ihnen einen passenden Platz anbieten kann, lade ich Sie zu einem persönlichen Kennlernen vor Ort ein. Zu einem verabredeten Termin haben wir Zeit, um über spezielle Fragen zu sprechen und die nächsten Schritte zu planen. Natürlich können Sie auch Ihr Kind zum ersten Besuch mitbringen, denn schließlich soll es sich hier auch wohlfühlen und genau wie Sie einen Einblick vor Ort erhalten.

Leider ist es mir nicht möglich, einen Kennenlerntermin für alle Anfragen zu vereinbaren.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben können Sie mich gerne über das Kontakformular im Menüpunkt Kontakt anschreiben.